Raub in der Schulstraße

Elmshorn, Schulstraße   / Polizei erbittet Hinweise nach Raub

Elmshorn (ots) - Am Donnerstag, den 24.01.19, kam es in Elmshorn zu einem Raub in der Schulstraße. Gegen 20:25 Uhr drückten zwei Männer einen 16-Jährigen im Bereich eines kleineren Parks in ein Gebüsch und nahmen ihm gewaltsam die Geldbörse weg. Anschließend flüchteten sie in die Peterstraße in Richtung Königstraße.

S


ie werden wie folgt beschrieben: 1. Täter: männlich, schlanke Statur, zirka 183 cm groß, etwa 15-17 Jahre alt, braun-schwarze Haare, sprach Deutsch mit Akzent und trug einen Kapuzenpullover. 2. Täter: männlich, schlanke bis schlaksige Statur, zirka 172 cm groß, etwa 15-17 Jahre alt, schwarze Haare, sprach Deutsch mit Akzent und trug eine rot-blaue Jacke mit Kapuze.

Eine Fahndung nach ihnen blieb erfolglos.

Der 16-Jährige blieb unverletzt. Der Wert des Raubgutes liegt im zweistelligen Bereich.

Die Kriminalpolizei Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter 04121-8030 um Hinweise. Wer hat die Tat beobachtet? Wer kann Hinweise zu den Tätern machen?

0 Ansichten