Horster Wasserrutsche kommt in Fahrt

Tolle Pfandaktion bei Edeka Hennings


Horst (tp) Eine tolle Aktion hat sich Torben Hennings ausgedacht. Im Zuge der Leuchtturm Zeitungsverlag Spendenaktion „24h von Le Moin“, in der es um das Sammeln von Spendengeldern für eine Horster Wasserrutsche geht, hat Hennings in der Pfandrückgabe-Zone eine Spendenbox aufgestellt. Nach dem Motto „Dein Pfandbon für unsere Region“ haben Kunden die Möglichkeit, ihren Bon in die Box zu stecken und das Pfandgeld zu spenden.

„Bereits nach einer Woche quoll die Box über!“, freute sich der Marktbesitzer und so kamen in der kurzen Zeit stolze 60,60 Euro zusammen.

Ein riesengroßes Dankeschön an alle die mitgemacht haben und dies auch weiterhin tun werden! Bei so einem Einsatz kommt die Rutsche, die im Jahr 2020 aufgestellt werden soll, ganz bestimmt!



Torben Hennings (li.) unterstützt mit der Pfandbon-Aktion die Horster Wasserrutsche. Der Initiator der Spendenaktion Thorsten Pahlke freut sich sehr über diese Art der Hilfe. Foto: Rustam Gimadinow