Gegen den inneren Schweinehund


Mach mit und kämpfe gegen Deinen inneren Schweinehund an!

Lägerdorf - Jeder kennt ihn, aber kaum einer mag ihn: den inneren Schweinehund. Er hält uns gerne mal davon ab, die Treppe statt den Aufzug zu nutzen oder er hindert uns am Abend nach getaner Arbeit, die geplante Sport- oder Freizeiteinheit zu absolvieren. Dabei weiß jeder, das körperliche und geistige Aktivitäten das A und O für mehr Wohlbefinden und für eine nachhaltige Lebensqualität ist.

Die Lägerdorfer Vereine und ihre Partner möchten den Menschen mit seinem Aktionstag "Überwinde deinen inneren Schweinehund" genau diese Schwierigkeit bewusst machen und sie motivieren, den ersten Schritt in eine neue Richtung zu gehen.


Es ist bereits die dritte Veranstaltung dieser Art. "Das Konzept kommt an bei den Menschen", sagt Veranstaltungsleiter Peter Böge vom Förderverein Freibad Lägerdorf.


Gesundheit braucht Bewegung in jedem Alter. Alle Vereine und Akteure bieten die verschiedenen Angebote. Es sind 23 Mitmachstationen.

Der sympathische Schweinehund ist wieder unterwegs und will versuchen, möglichst viele Menschen zu aktivieren, sich aktiv zu beteiligen.


"Bewegung, gutes Freizeitangebot und gesunde Ernährung gehören untrennbar zusammen, diese Veranstaltung hat das Potenzial, diese Stellschrauben zu verknüpfen", sagt Uwe Kühl von der Sonnen-Apotheke in Lägerdorf.

Weiter betonte er: "Wir wollen die Menschen dazu ermuntern, wieder mehr Bewegung in ihren Alltag zu bringen und das möglichst in einem Sportverein. Die Vereine gehören zu den besten Adressen in der Region."


Der Eintritt an diesem Tag ist frei im Freibad Lägerdorf.


Das Konzept sieht vor, dass jeder, der aktiv mitmacht und sich wenigstens 7 Stempel an den verschiedenen Stationen abholt, auch an einer attraktiven Verlosung teilnimmt.

Ein Hotelgutschein für einen Aufenthalt in einem 4 Sterne Hotel in Berlin ist sicherlich der Hauptpreis von sehr vielen Preisen. Weitere Infos und Aktuelles gibt es auf der Facebookseite des Bades.