Elmshorner Kulturmesse


Grafik: Frau Schon, Stadt Elmshorn

Die Elmshorner Kultur in all ihren Facetten präsentieren: Das ist wieder das erklärte Ziel der Elmshorner Kulturmesse, die in diesem Jahr zum zweiten Mal ausgerichtet wird. Die erste Messe im Jahr 2016 war mit mehr als 1000 Besuchern und vielen teilnehmenden Kulturschaffenden ein großer Erfolg.


Die Messe bietet Kulturschaffenden die Chance, sich und ihr Angebot einem interessierten Publikum vorzustellen und neue Kontakte zu knüpfen. Auch in diesem Jahr erwarten die Organisatoren des Amtes für Kultur und Weiterbildung einen großen Besucheransturm auf der Messe, die am 05. Mai von 12 bis 17 Uhr im Gemeindezentrum des Kirchenkreises Rantzau-Münsterdorf, der Stadtbücherei Elmshorn sowie in der Nikolaikirche Elmshorn stattfinden wird. Neben Ständen, an denen sich die Kulturschaffenden präsentieren können, ist auch in diesem Jahr ein Bühnenprogramm geplant.