Der Norden blüht auf


Hauke Norden aus Hohenfeld hat einen grünen Daumen Foto: Thorsten Pahlke


Der Frühling spielt mit seinen frischen Farben und gerade jetzt, in Zeiten der Krise, tut es uns Menschen gut, Buntes und Schönes zu sehen. Beides findet man bei der Gärtnerei Norden in Hohenfelde. Hier wächst, abseits des Trubels, eine bunte und riesengroße Vielfalt an Beet- und Balkonpflanzen. Teils in Gewächshäusern, teils direkt auf dem Feld. Die Auswahl ist groß und frisch: Tagetes, Eisbegonien, Lobelien, Salvien, Knollenbegonien oder Hängepetunien, Goldtaler, Zauberschnee, Wandelröschen. Alleine die Namen klingen schon wunderschön.

Auch frische Kräuter und Gemüsepflanzen wie Gurken, Tomaten, Zucchini und Kürbis warten auf den lokalen Hobbygärtner.

Hauke Norden hat im Jahre 2002 die Gärtnerei übernommen. Der sympathische Gärtner verkauft seine Erzeugnisse auf Frischemärkten oder direkt aus dem Gewächshaus. Der Andrang ist riesengroß da viele Menschen ihren Garten in diesem Jahr besonders schön haben wollen weil - so kann es sein - der Urlaub vielleicht um ein Jahr verschoben werden muss.

Was den hiesigen Gewerbetreibenden mit den Grünen Daumen besonders auszeichnet: Hauke Norden hat trotz der großen Nachfrage nicht die Preise erhöht! So können Kunden Pflanzen „Made in Hohenfelde“ bereits ab 60 Cent kaufen. So macht der Frühling noch mehr Spaß!

Hauke Norden steht auf den Frischemärkten in Itzehoe, Elmshorn und Uetersen. Die Gärtnerei ist auch immer besetzt. Nur zwischen 12 und 14 Uhr ist Pause. Einen kleinen Klönschnack und wertvolle Pflanzen-Tipps direkt vom Hersteller gibt es gratis. Auf geht´s!


Gärtnerei Norden

Halenbrook 12

25358 Hohenfelde