25 und 40 Jahre bei der Sparkasse Westholstein


Neuendorf-Sachsenbande Am 7. November lud die

Wurden vom Sparkassenvorstand gewürdigt: Die 25 und 40 Jahre Dienstzeit-Jubilare

Sparkasse Westholstein ihre 25- und 40-jährigen Jubilare des

Jahres 2018 ins Landgasthaus „Zum Dückerstieg“ nach

Neuendorf-Sachsenbande ein. „Sie haben in den vergangenen

Jahrzehnten Ihrer Sparkassenzugehörigkeit die vielfältigen und

wechselnden Anforderungen mit großem Engagement gemeistert

und so maßgeblich an der fast 200-jährigen Erfolgsgeschichte der

Sparkasse mitgeschrieben. Wir sind stolz, dass wir immer auf Sie

zählen können“, lobte der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse

Westholstein Achim Thöle die Jubilare. 13 von ihnen waren der

Einladung der Sparkasse - begleitet von ihren Partnern, Kollegen

und Führungskräften - gefolgt.

Die Glückwünsche des Personalrates überbrachte die

stellvertretende Vorsitzende Marion Hilscher. Auch sie lobte die

Treue und Loyalität der Jubilare zu ihrem Arbeitgeber sowie die

gegenseitige Hilfsbereitschaft innerhalb der Sparkasse.

Alternativ zur Teilnahme am Jubiläumsessen können sich die

Jubilare auch für eine Spende der Sparkasse an soziale

Einrichtungen entscheiden. „In diesem Jahr dürfen sich daher 24

Sport-, Hospiz- und Tierschutzvereine sowie verschiedene soziale

Organisationen in der Region über zusätzliche Spenden von

insgesamt 6.600 Euro freuen“, berichtete Achim Thöle.